XYZ / Dosierroboter

Die Produktpalette ist auf höchste Flexibilität ausgelegt; sowohl Standardserien als auch Sondermodelle sind erhältlich. Bedienung und Programmierung sind mühelos zu erlernen. Integriert sind auch Ausstattungsmerkmale zur Einbindung in komplexe Fertigungslinien.

Die Elektronikkonfiguration ALPHA gestattet die Einrichtung interpolierter kartesischer Achsen und bildet die Grundlage des Systems. Das Programm verfügt über eine Grafikschnittstelle und ist Windows – kompatibel, so dass auch komplexe Abläufe schnell eingerichtet sind. Größen-anpassungen sind jederzeit einfach durchzuführen. Zur Kommunikation sind neben dem Bedienbildschirm selbst, auch eine serielle Schnittstelle, Ein- und Ausgänge sowie CAN-Open nutzbar.

Aufgrund des modularen Konzepts lassen sich die Roboter für eine Vielzahl von Anwendungen heranziehen, von hochpräzisen Dosieraufgaben über Schleifvorgänge bis hin zum Schrauben mit Drehmomentsteuerung. Die gesamte Serie ist gemäß ISO 9001 – VISION 2000 zertifiziert. Ein kompetenter Kundendienst steht für alle Anwenderfragen rund um das System bereit.

Eigenschaften:
• Kartesischer 3-Achsen-Roboter
• Lagerführung auf gehärtetem Schaft
• Zahnriemenantrieb
• Arbeitsbereich: 200 x 200 x 100 mm
• Zulässige Last Werkstück: max. 3 kg
• Zulässige Last Werkzeug: max. 2 kg
• Auflösung 30 µm
• PC-Software zur Programmierung mit Copyright
• Integriertes Bedienfeld
• Permanente Linear- bzw. Kreisinterpolation in 3D
• Optimale Dosierung kleinster Mengen
• Fließender und gleichmäßiger Auftrag

MARIO wurde speziell für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen zur unkomplizierten, schnellen und vor allem präzisen Applikation von Flüssigmedien konzipiert, da inzwischen sehr viele Fertigungsprozesse das Dosieren von Klebstoffen, Silikonen oder anderen Flüssigkeiten erfordern. Entsprechend ausgerüstet und programmiert kann MARIO auch andere Funktionen ausüben (z. B. Löten und Schrauben). Das System verbindet größtmögliche Flexibilität mit anwenderfreundlicher Programmierung und Handhabung. Die neue Software (MARIO SW) gestattet z. B. die Änderung der Konfigurationsparameter, eine Selbstdiagnose sowie das Erstellen oder Ändern von Arbeitsprogrammen für das System über den PC. Mit dem MARIO (WRL-200) bietet der italienische Hersteller „AEB Robotics“ eine effektive Fertigungslösung für alle Betriebe, die mit geringem Investitionsvolumen die Vorteile einer Automatisierung nutzen und eigene Produktionsprozesse verbessern möchten.

Eigenschaften:

  • Kartesische 3-Achsen-Roboter
  • Vierte Achse auf Wunsch nachrüstbar
  • Alle Achsen mit Kugelumlaufspindel
  • Zulässige Last Werkstück: max. 12 kg
  • Zulässige Last Werkzeug: max. 5 kg
  • PC-Software zur Programmierung
  • DXF Import von Daten möglich
  • 255 Programmplätze im internen Speicher
  • Unbegrenzte Programmierung über den PC
  • Ausführung von Punkten, Linien, Flächen, Bögen, Kreisen, bedingten und relativen Linien
  • Teachbox zur Steuerung der Hauptfunktionen im Stand-Alone-Betrieb
  • Lieferung inkl. Schutzumhausung mit Lichtgitter

Die Waverider Tischrobotor wurden für die spezifischen Herstellungsanforderungen von elektronischen und mechanischen Präzisionsprodukten konzipiert. Die besonderen Merkmale der Geräte sind ihre Vielseitigkeit und Genauigkeit sowie die Reproduzierbarkeit der Arbeitsgänge. Die intuitive grafische Programmieroberfläche ermöglicht die Durchführung auch extrem komplexer Vorgänge in sehr kurzer Zeit. Die erstellten Programme werden im PC gespeichert und in den Arbeitsspeicher des Roboters geladen, sodass der Bediener sie jederzeit mit der Teachbox aufrufen kann.

Eigenschaften:
Die Portalstruktur GANTRY wurde entwickelt, um auf Kündenwünsche bezüglich drei- bzw. vierachsiger Systeme exakt reagieren zu können. Die Maschinen werden komplett mit Schaltschrank, Schutzvorrichtungen und EU Genehmigungen geliefert. Der Arbeitsbereich ist zwischen 400 x 400 und 2000 x 3000 mm frei wählbar, wobai auch auf bestehende/s Module/Equipment des Kunden zurückgegriffen werden kann. Die Anpassungen an die vorhandene Fertigungslinie samt Be-/Entladestationen bereitet kein Problem.
Bei ausgezeichneter Präzision und Wiederholgenauigkeit lassen sich Geschwindigkeiten von bis zu 1000 mm/s erzielen, die Z-Achse lässt sich für Lasten von bis zu 15 kg einrichten. Auf diese Weise ist eine hervorragende Einbindung in der Produktionslinie gewährleistet.


AEB Portalroboter der neuesten Generation mit ALPHA System und modularem Arbeitsbereich von 400x400mm bis 800x600mm.


Option ausschließlich für AEB Universalroboter mit ALPHA System.

Sensoren zur Nadelkalibrierung.


AEB Robotics

Entwicklung von industriellen Robotersysteme

Seit vielen Jahren hat sich AEB Robotics als namhafter Hersteller von industriellen Robotersystemen etabliert. Ausgestattet mit bedienerfreundlichen Schnittstellen, sind sowohl autonome als auch Integrationslösungen erhältlich. Das kostengünstige Konzept ermöglicht die Einrichtung von automatisierten Fertigungslinien auch für kleinere und mittelständische Unternehmen.

AEB Robotics
AEB Robotics Produktkatalog

Industrielle Robotersysteme

PDF downloaden

GLOBACO
GLOBACO Flyer

Portal- und Tischroboter

PDF downloaden